Die Handy-Signatur-App

Zusätzlich zum klassischen SMS-TAN-Verfahren gibt es auch eine App für Android ab Version 4.1 und iOS ab Version 9.0.

Damit gibt es nun 3 Möglichkeiten mit der Handy-Signatur zu unterschreiben:

  1. Mit der App durch das einfache Scannen eines angezeigten QR-Codes.
  2. Durch Eingabe eines Codes, den die App anzeigt.
    Dazu ist es aber notwendig, daß man zuvor in den Einstellungen der App den Punkt „Speed Sign mit QR“ deaktiviert.
  3. Alternativ kann man sich nach der Eingabe des Signaturkennworts auch nach wie vor eine SMS-TAN senden lassen.
Will man wieder ganz zum SMS-TAN-Verfahren zurückkehren, dann muß man sich selbst die Handy-Signatur wieder aktivieren, das geht über den Punkt „Handy-Signatur mit Handy-Signatur aktivieren“ ganz unten auf der Handy-Signatur-Homepage.
Für Android muß dafür der App in „Einstellungen → Sicherheit → Geräteadministratoren“ die Admin-Rechte entzogen werden.